Modellbasierte Entwicklung » Datenbanksysteme I – WiSe 2020/21
 

Datenbanksysteme I – WiSe 2020/21

Aktuelles:

Die Veranstaltung findet digital asynchron (Vorlesung, Übung) mit ergänzenden digital synchronen Zoom-Veranstaltungen zur Diskussion der Übungsaufgaben statt.

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, melden Sie sich bitte unter Unisono und Moodle zur Lehrveranstaltung an.

Wenn Sie sich in Unisono angemeldet haben, sind Sie für die Veranstaltung zugelassen. Die entsprechende Anpassung des Status erfolgt voraussichtlich zu Beginn des Semesters.

Moodle-Link: hier

Zugeordnete Personen:

Prof. Dr. rer. nat. Malte Lochau

M. Sc. Tobias Schüler

Prüfungszulassung:

Über das Semester verteilt werden vier Übungsblätter ausgegeben. Jedes erfolgreich bearbeitete Übungsblatt gibt einen Übungspunkt. Sie benötigen mindestens zwei Übungspunkte, um für die Prüfung zugelassen zu werden.

Eine Prüfungszulassungen aus einem früheren Semester für das Fach Datenbanksysteme 1 ist immer noch gültig.

Ablauf:

Jede Woche wird ein Arbeitspaket unter Moodle veröffentlicht. Ein Arbeitspaket enthält:

  • eine Videoaufnahme der Vorlesung und die dazugehörigen Vorlesungsfolien
  • ein Arbeitsblatt
  • die Lösung des Arbeitsblattes der vergangenen Woche, als PDF für das gesamte Arbeitsblatt sowie für ausgewählte Aufgaben als Videoaufnahme
  • Circa alle 3 Wochen wird ein Übungsblatt ausgegeben. Ihre Lösungen müssen bis zur Deadline in Moodle abgegeben werden. 

Jeden Mittwoch von 9:00 bis 10:00 wird es ein Zoom-Meeting für Fragen zu den Arbeitsblättern geben. Weitere Informationen werden in Moodle veröffentlicht.

Lerngruppentreffen:

In der momentanen Situation des Online-Lernens haben es Studenten immer schwerer, passende Lerngruppen für ein Fach zu finden. Dafür kann es mehrere Gründe geben, zum Beispiel fehlt der Smalltalk vor und nach der Vorlesung/Übung.

Für ein erfolgreiches Studium ist der Austausch mit Kommilitonen und das gemeinsame Lernen aber Voraussetzung. Aus diesem Grund wird es jede Woche mehrere Online-Lerngruppentreffen geben. Bei diesen ist immer ein Tutor anwesend.

Ablauf dieser Treffen: 

Der für das Treffen eingeteilte Tutor wird kurz auf das aktuelle Arbeitsblatt eingehen und Fragen zu diesem beantworten. Danach teilen sich die Studenten in kleinere Gruppen von jeweils 5 Personen auf und bearbeiten gemeinsam das Arbeitsblatt. Bei Fragen steht der Tutor zur Verfügung.

Vor dem Treffen sollten Sie sich mit dem Arbeitsblatt auseinandergesetzt haben.

Bei Interesse tragen Sie sich über Moodle in einen Termin ein. 

Aktualisiert um 12:51 am 20. Oktober 2020 von Schüler